Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Opel erweitert Elektronik-Test-Center in Rüsselsheim

Auto Opel erweitert Elektronik-Test-Center in Rüsselsheim

Für die Entwicklung von Infotainment- und Telematik-Systemen im Auto erweitert Opel sein Elektronik-Test-Center am Stammsitz Rüsselsheim. "Das vernetzte Auto ist heute schon Realität und wird in Zukunft bei der Kaufentscheidung der Kunden eine immer wichtigere Rolle spielen", sagte Opel-Chef Karl-Thomas Neumann beim ersten Spatenstich am Dienstag in Rüsselsheim.

Voriger Artikel
Unternehmer befürworten Stromtrasse Suedlink durch Hessen
Nächster Artikel
Atomkonzern Areva prüft Standortschließung in Offenbach

Für die Erweiterung entsteht ein Neubau am ITEZ von Opel.

Quelle: A. Dedert/Archiv

Rüsselsheim. Das neue Gebäude am Internationalen Technischen Entwicklungszentrums (ITEZ) soll rund fünf Millionen Euro kosten. Der Neubau ist Teil eines bereits angekündigten Investitionsprogramms im Umfang von 230 Millionen Euro für neue Test- und Entwicklungsanlagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr