Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Opel-Werk Eisenach gut ausgelastet

Auto Opel-Werk Eisenach gut ausgelastet

Eisenach (dpa) - Das Eisenacher Werk des Autobauers Opel ist nach Worten von Leiterin Elvira Tölkes derzeit sehr gut ausgelastet. "Wir fahren zwei volle Schichten, damit können wir die Kundenanforderungen und Kundenwünsche termin- und qualitätsgerecht erfüllen", sagte Tölkes dem MDR Thüringen.

Voriger Artikel
Schäfer-Klug bleibt Betriebsratschef am Opel-Stammsitz
Nächster Artikel
"Automobilwoche": Opel will kleines Elektroauto bauen

Leitet das Werk in Eisenach: Elvira Tölkes.

Quelle: GM Company/Archiv

Bei Produktionsspitzen werde gelegentlich auch an Samstagen gearbeitet. Für das kleine Stadtauto Adam seien seit dem Anlauf der Produktion im vergangenen Jahr inzwischen mehr als 77 000 Bestellungen eingegangen. Dies sei "eine gute Bestätigung" für den Erfolg des Modells. Für dieses Jahr kündigte Tölkes weitere Investitionen ins Eisenacher Werk an. Details dazu nannte sie nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr