Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Opel-Chef Neumann zieht positive Jahresbilanz

Auto Opel-Chef Neumann zieht positive Jahresbilanz

Der Autobauer Opel sieht sich auf dem Weg aus der Krise einen großen Schritt vorangekommen. "2014 war für uns ein sehr gutes Jahr - wir machen große Fortschritte und die Aufbruchstimmung ist spürbar", wird Opel-Chef Karl-Thomas Neumann von der "Bild"-Zeitung (Mittwoch) zitiert.

Voriger Artikel
Merck mit Mega-Übernahme in den USA einen Schritt weiter
Nächster Artikel
Jobmotor Gastgewerbe stottert

Neumann ist Vorstandschef der Adam Opel AG.

Quelle: Michael Reichel/Archiv

Berlin/Rüsselsheim. "Wir haben wieder mehr als eine Million Autos ausgeliefert. Bei den Neuzulassungen hat Opel stärker als der Gesamtmarkt zugelegt", sagte Neumann, und kündigte zugleich an, dass 2015 unter anderem eine Neuauflage des Opel Astra auf den Markt komme. Zudem wolle die Marke kommendes Jahr ins Carsharing einsteigen, wird Neumann bei bild.de zitiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr