Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
OLG München setzt Kirch-Termin ab

Banken OLG München setzt Kirch-Termin ab

Das Oberlandesgericht München hat einen für Donnerstag geplanten Sitzungstermin im Streit zwischen Deutscher Bank und den Kirch-Erben abgesagt. Wie das Gericht am Mittwoch mitteilte, seien neue, erst nach Dienstschluss eingegangene Schriftsätze Grund für die überraschende Absage.

München. Bank und die Kirch Erben stehen nach Informationen aus Finanzkreisen vor einem millionenschweren Vergleich. Die Bank habe ein Angebot unterbreitet, um den seit mehr als zehn Jahren andauernden Streit aus der Welt zu schaffen, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Laut "Süddeutscher Zeitung" geht es um 800 Millionen Euro plus Zinsen. Weder die Bank noch die Kirch-Seite wollten die Berichte auf Nachfrage kommentieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft