Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mitarbeiter des Autozulieferers Magna protestieren gegen Einschnitte

Auto Mitarbeiter des Autozulieferers Magna protestieren gegen Einschnitte

Rund 800 Gewerkschafter haben am Donnerstag gegen Stellenstreichungen beim Autozulieferer Magna in Obertshausen protestiert. Das sei rund jede fünfte Stelle in dem gut ausgelasteten Werk, berichtete die IG Metall weiter.

Obertshausen. Magna wolle zudem mit Lohnverzicht bei den rund 1200 Beschäftigten jährlich etwa sechs Millionen Euro sparen, sagte ein Sprecher. Magna bestätigte, dass etwa 230 Stellen auf der Kippe stehen.

Laut Gewerkschaft ist das Unternehmen bereit, Anfang Mai Tarifverhandlungen über den Standort und die Zukunftssicherung zu führen. Magna entgegnete hingegen, es bestünden Tarifverträge. Im Mai werde aber geprüft, ob die bisher getroffenen Sparpläne ausreichten. In Obertshausen werden Stoßfänger für Fahrzeuge produziert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft