Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Milliardendeal: Merck KGaA will Sigma-Aldrich übernehmen

Pharma Milliardendeal: Merck KGaA will Sigma-Aldrich übernehmen

Mega-Übernahme in der Pharmabranche: Der deutsche Pharma- und Chemiekonzern Merck KGaA will den US-Spezialisten Sigma-Aldrich kaufen. Der Preis liege bei 17,0 Milliarden US-Dollar (13,1 Mrd Euro), teilte der Dax-Konzern am Montag in Darmstadt mit.

Voriger Artikel
Streik bei Amazon in Bad Hersfeld
Nächster Artikel
Zoll stellt auf "Automechanika" 416 gefälschte Autoteile sicher

Der Übernahmepreis liegt bei 13,1 Mrd Euro.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Darmstadt. Mit dem Kauf entstehe einer der führenden Anbieter der sogenannten Life-Science-Industrie. Damit werden Geschäfte rund um Gesundheit, Pflanzenschutz und Saatgut sowie Biotechnologie zusammengefasst. Die zuständigen Behörden und die Aktionäre müssen dem Geschäft aber noch zustimmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr