Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Geld für Beschäftigte in Großbäckereien

Tarife Mehr Geld für Beschäftigte in Großbäckereien

Die rund 6500 Beschäftigten der hessischen Großbäckereien erhalten rückwirkend höhere Löhne und Gehälter. Die Tarifparteien haben sich auf einen 23 Monate laufenden Tarifvertrag geeinigt, der zwei Steigerungen von zunächst 3,0 Prozent ab 1. April 2014 und weitere 2,75 Prozent ab 1. März 2015 vorsieht.

Stuttgart/Frankfurt. Der Vertrag läuft zum 31. Januar 2016 aus, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Montag in Stuttgart mitteilte. Für die Auszubildenden wurde erneut eine Übernahmeregelung vereinbart. Wenn sie ihre Ausbildung in den kommenden zwei Jahren mindestens mit der Note 3,0 beenden, werden sie für mindestens zwölf Monate übernommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft