Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Gäste und Übernachtungen in Hessen

Tourismus Mehr Gäste und Übernachtungen in Hessen

Der hessische Tourismus bleibt im Aufwind.

Voriger Artikel
Warentest: Jeder dritte Fernzug in Hessen unpünktlich
Nächster Artikel
Commerzbank mit Milliardengewinn im 1. Quartal

Der hessische Tourismus bleibt im Aufwind (Archiv)

Wiesbaden. Campingplätze sowie Hotels und Herbergen zählten im Januar und Februar 3,9 Millionen Übernachtungen - vier Prozent mehr als vor einem Jahr.

Die Gästezahl stieg um 4,5 Prozent auf 1,6 Millionen, teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mit. Vor allem aus dem Ausland kam mehr Besuch: 873.000 Übernachtungen bedeuten ein Plus von gut acht Prozent.

Urlauber aus Deutschland verbrachten insgesamt drei Millionen Nächte in Hessen, drei Prozent mehr als vor einem Jahr. 2010 war die Zahl der Übernachtungen im Vergleich zum Krisenjahr 2009 um 4,6 Prozent gestiegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr