Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Lufthansa und Pilotengewerkschaft vor neuen Verhandlungen

Tarife Lufthansa und Pilotengewerkschaft vor neuen Verhandlungen

Nach dem abgebrochenen Pilotenstreik wollen die Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit wieder an den Verhandlungstisch zurückkehren. Cockpit bot der Lufthansa am Donnerstag für die kommende Woche drei Gesprächstermine zum Tarifvertrag Übergangsversorgung an, wie die Gewerkschaft mitteilte.

Voriger Artikel
Weitere Durchsuchungen bei K+S
Nächster Artikel
Bergsträßer Winzer starten Weinlese in Hessen

Nach dem abgebrochenen 13. Pilotenstreik werden die Verhandlungen fortgesetzt.

Quelle: D. Reinhardt

Frankfurt/Main. Eine Sprecherin der Lufthansa bestätigte das Angebot. "Wir prüfen, welcher dieser Termine für uns möglich ist."

Das Hessische Landesarbeitsgericht hatte am Mittwoch auf Antrag der Lufthansa den 13. Pilotenstreik überraschend per einstweiliger Verfügung gestoppt, weil die VC mit dem Arbeitskampf tariffremde Ziele verfolgt habe. Die Lufthansa konnte am Donnerstag nach eigenen Angaben wieder ein nahezu komplettes Programm fliegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr