Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa lastet Flieger zu sinkenden Ticketpreisen aus

Luftverkehr Lufthansa lastet Flieger zu sinkenden Ticketpreisen aus

Die Lufthansa hat zur Auslastung ihrer Flieger sinkende Ticketpreise akzeptieren müssen. Das Preisumfeld sei im Juli erneut deutlich rückläufig gegenüber dem Vorjahr, habe sich aber im Monatslauf stabilisiert, teilte das Unternehmen am Montag in Frankfurt mit.

Voriger Artikel
Gewerkschaft und Verbände fordern mehr Kontrollen gegen Schwarzarbeit
Nächster Artikel
Arbeitsagentur für bessere Kinderbetreuung und Ausländerintegration

Die Ticketpreise bei der Lufthansa sanken zuletzt.

Quelle: Maja Hitij/Archiv

Frankfurt/Main. Das über alle Konzernmarken um 3,6 Prozent gesteigerte Sitzplatzangebot konnte zu 84,6 Prozent (minus 0,1 Prozentpunkte) an Passagiere verkauft werden. Lufthansa hatte vor allem auf den Amerikastrecken zusätzliche Plätze (plus 11,2 Prozent) angeboten, die aber nicht komplett abgesetzt werden konnten. Mit 10,5 Millionen stieg die Passagierzahl um knapp 2 Prozent gegenüber Juli 2013. Im Sommer fliegen die Airlines üblicherweise ihre Gewinne ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr