Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa: Flugbetrieb läuft nach Piloten-Streik wieder planmäßig

Luftverkehr Lufthansa: Flugbetrieb läuft nach Piloten-Streik wieder planmäßig

Nach dem sechsstündigen Streik der Lufthansa-Piloten am Freitagabend läuft der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen wieder weitgehend planmäßig. "Die Gäste, die gestern nicht wegkamen, können heute fliegen", sagte ein Lufthansa-Sprecher am Samstag.

Voriger Artikel
Warnstreik der Lokführer: Massive Behinderungen in Hessen
Nächster Artikel
Immobilienwirtschaft entdeckt Offenbach

Die Flugausfälle betreffen rund 25 000 Passagiere.

Quelle: F. v. Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Allerdings musste die Airline am Samstag 24 Flüge von und nach Italien streichen: Die italienischen Fluglotsen haben einen vierstündigen Streik angekündigt.

Insgesamt waren am Freitag durch den Ausstand der Piloten 218 Flüge ausgefallen, 26 000 Passagiere waren an Deutschlands größtem Airport von den Streichungen betroffen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hatte von 17.00 bis 23.00 Uhr Kurz- und Mittelstreckenflüge bestreikt, die von Frankfurt abgehen.

Hintergrund ist der seit längerem schwelende Tarifkonflikt. Dabei geht es um die Übergangsversorgung, die Lufthansa-Piloten in ihrem Vorruhestand erhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr