Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich

Luftverkehr Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich

Stuttgart/Frankfurt (dpa) - Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht sich im Arbeitskampf mit den Piloten von seinen Aktionären gestärkt. "Per se goutiert der Finanzmarkt, wenn wir in diesen Arbeitskämpfen hart bleiben", sagte Spohr am Donnerstagabend vor Journalisten in Stuttgart.

Voriger Artikel
BASF und Gazprom: Tausch von Öl- und Gas-Beteiligungen
Nächster Artikel
Amazon stellt Saisonarbeiter ein: Verdi droht mit Streiks

Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

"Ich glaube, die Aktionäre stehen hinter uns, dass diese notwendige Kostensenkung stattfinden muss."

Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hatte am Mittwoch die Gespräche mit dem Unternehmen erneut für gescheitert erklärt. Passagiere der Lufthansa müssen sich daher in den kommenden Wochen auf erneute Streiks der Piloten einstellen. Der Aktienkurs war daraufhin zunächst gesunken, hatte dann aber wieder angezogen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr