Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa-Chef: Sparprogramm soll weitergehen

Luftverkehr Lufthansa-Chef: Sparprogramm soll weitergehen

Das Spar- und Sanierungsprogramm "Score" der Lufthansa soll nach Vorstellung des scheidenden Vorstandschefs Christoph Franz auch in den kommenden Jahren weitergehen.

Voriger Artikel
Weniger Menschen pendeln zur Arbeit nach Hessen
Nächster Artikel
Keine höheren Betriebsrenten für Pensionäre der Commerzbank

Laut Franz soll das Sparprogramm weitergehen.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. "Die Zitrone ist nie ausgequetscht, uns fällt immer noch etwas Neues ein", sagte der Chef von Europas größter Fluggesellschaft am Montagabend in Frankfurt. "Wir müssen jedes Jahr effizienter werden." Auch bei ihrem Gewinnziel für 2015 befinde sich die Lufthansa noch nicht auf der Ziellinie. "Es geht jetzt darum, am Ball zu bleiben, und sich da, wo sich die Umwelt verändert, anzupassen", sagte Franz. Auch zu Übernahmen solle die Lufthansa bald wieder in der Lage sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr