Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Lokführer bestreiken Hessische Landesbahn erneut

Frankfurt Lokführer bestreiken Hessische Landesbahn erneut

Die Lokführergewerkschaft GDL lässt im aktuellen Tarifstreit nicht locker.

Voriger Artikel
Forscher verteidigt E10 und wünscht E85
Nächster Artikel
Aareal Bank greift zu Kapitalerhöhung

Auch Hessen ist vom Lokführerstreik betroffen. (Archivbild)

Frankfurt . Von Donnerstag an wird sie die Hessische Landesbahn und deren Tochtergesellschaften Vectus und Cantus erneut bestreiken - und damit den Schienenverkehr in Teilen Hessens behindern. Das teilte die GDL am Mittwoch in Frankfurt mit. Der bundesweite Ausstand wird am Donnerstag um 2.00 Uhr morgens beginnen und 48 Stunden später in der Nacht zum Samstag enden. Die Deutschen Bahn (DB) wird nicht bestreikt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr