Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Lichtinstallation an EZB-Zentrale: "Außer Betrieb"   

Finanzen Lichtinstallation an EZB-Zentrale: "Außer Betrieb"   

Der Düsseldorfer Lichtkünstler Oliver Bienkowski hat am Donnerstagabend den Schriftzug "Außer Betrieb" auf die Zentrale der Europäischen Zentralbank in Frankfurt projiziert.

Voriger Artikel
Landesregierung begrüßt K+S-Absage an Potash
Nächster Artikel
Edag auf Expansionskurs: 1000 neue Jobs im Blick

Der Lichtkünstler Oliver Bienkowski projiziert den Schriftzug «Außer Betrieb».

Quelle: F. von Erichsen

Frankfurt/Main. Die Installation auf dem Turm der neuen EZB-Zentrale war weithin sichtbar - näher erklären wollte Bienkowski sie nicht: "Wir wollen das extra offenlassen, damit sich jeder seine eigene Meinung bilden kann", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Für Aufsehen hatte der Lichtkünstler bereits vor einem Jahr gesorgt, als er ein Bild von US-Präsident Barack Obama auf die Fassade der US-Botschaft in Berlin projiziert hatte - neben dem Schriftzug "NSA in da House".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr