Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Krisen in Japan und Nahost belasten Lufthansa

Bilanz Krisen in Japan und Nahost belasten Lufthansa

Die Katastrophe in Japan und die politischen Unruhen in Nahost haben das operative Ergebnis der Lufthansa im ersten Quartal 2011 mit knapp 40 Millionen Euro belastet.

Voriger Artikel
Lufthansa ist zuversichtlich für 2011
Nächster Artikel
Fraport lädt zu Volksfest auf neue Landebahn

Politische Unruhen Belasten das operative Quartalsergebnis von Lufthansa.

Berlin. Das sagte Vorstandschef Christoph Franz am Dienstag bei der Hauptversammlung in Berlin. Davon entfielen 22 Millionen auf die Nahostregion und 16 Millionen Euro auf Japan. In den kommenden Monaten dürften weitere Auswirkungen in abgeschwächter Form in der Bilanz zu spüren sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr