Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Kosten für Bochumer Werksschließung belasten Opel-Ergebnis

Auto Kosten für Bochumer Werksschließung belasten Opel-Ergebnis

Der Autobauer Opel kämpft sich langsam aus der Krise. Im zweiten Quartal 2014 schrieb der US-Mutterkonzern General Motors (GM) in Europa zwar ein operatives Minus von rund 305 Millionen Dollar (226 Mio Euro), wie GM am Donnerstag in Detroit berichtete.

Detroit/Rüsselsheim. Davon seien aber zwei Drittel auf Sonderkosten für die Abwicklung des Bochumer Werks zurückzuführen. Bei Umsatz und Absatz legte Opel hingegen zu. Im Vorjahreszeitraum hatte GM in Europa - damals noch mit Chevrolet, die inzwischen weitgehend vom Markt sind - noch einen Verlust von 114 Millionen Dollar ausgewiesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft