Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kontrollen zu Mindestlohn in Hessen gerade erst angelaufen

Arbeitsmarkt Kontrollen zu Mindestlohn in Hessen gerade erst angelaufen

Der zu Jahresbeginn eingeführte gesetzliche Mindestlohn ist auch in Hessen angekommen. Doch die wirtschaftlichen Auswirkungen werden noch nicht deutlich. Da der Zoll gerade erst mit seinen Kontrollen zum Mindestlohn begonnen hat, lässt sich noch wenig dazu sagen, ob die 8,50 Euro pro Stunde tatsächlich bei den Beschäftigten ankommen.

Voriger Artikel
Verdi: Streik bei Amazon vorerst beendet
Nächster Artikel
Warnstreiks in hessischen Postbank-Filialen

Der Mindestlohn ist auch in Hessen angekommen.

Quelle: K.-J. Hildenbrand/Archiv

Frankfurt/Main. Gewerkschaften und Arbeitgeber beharren vorläufig auf ihren bekannten Positionen: Der DGB geht davon aus, dass viele Arbeitgeber versuchen, den Mindestlohn mit Tricks zu umgehen. Unternehmer warnen, die Chancen für Geringqualifizierte auf dem Arbeitsmarkt würden durch die Neuregelung geringer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr