Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Koch tritt Job in Topetage von Bilfinger an

Ex-Ministerpräsident Koch tritt Job in Topetage von Bilfinger an

Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat am Dienstag sein Amt als Vorstandsmitglied bei Deutschlands zweitgrößtem Baukonzern Bilfinger Berger angetreten.

Voriger Artikel
Jobabbau bei Opel langsamer als geplant
Nächster Artikel
Flughafen Kassel-Calden beginnt mit Erdbauarbeiten

ARCHIV - Der Vorstandsvorsitzende des Baukonzerns Bilfinger Berger, Roland Koch.

Mannheim. Koch habe am Morgen angefangen, sagte ein Unternehmenssprecher. «Es ist ein ganz normaler erster Arbeitstag». Koch, der elf Jahre lang Ministerpräsident von Hessen war, soll ab Juli den Mannheimer Konzern als Vorstandschef führen. Der 52-Jährige übernimmt ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen, aber auch die Affäre um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs, dessen Ursache immer noch nicht aufgeklärt ist. Der CDU-Politiker, den Wirtschaft immer gereizt hat, hatte Ende Mai 2010 überraschend angekündigt, alle politischen Ämter aufzugeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr