Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
"Kein tolles Zuckerrübenjahr": Trockenheit drückt Ertrag

Agrar "Kein tolles Zuckerrübenjahr": Trockenheit drückt Ertrag

Saure-Gurken-Zeit für Zuckerrübenbauern: Wegen des trockenen Sommers erwarten die Landwirte in Rheinland-Pfalz und Südhessen einen deutlich geringeren Ertrag als im Rekordjahr 2014. Hatten sie damals wegen des günstigen Wetters 87 Tonnen je Hektar verbucht, so werden in diesem Jahr auf gleicher Fläche lediglich 63 Tonnen erwartet.

Voriger Artikel
Herausragende Firmen als "Hessen-Champions" geehrt
Nächster Artikel
Sondereffekte polstern Gewinn der Software AG auf

Der trockene Sommer beeinträchtigt die Erträge der Bauern.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Worms. "Die Trockenheit fordert ihren Tribut", sagte der Geschäftsführer des Verbandes der Hessisch-Pfälzischen Zuckerrübenanbauer, Christian Lang, in Worms. Falls sich diese Einschätzung bestätige, sei 2015 "kein tolles Zuckerrübenjahr". Der langjährige Schnitt liegt bei 70 Tonnen pro Hektar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr