Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kasseler Airport-Chef will stärker auf Wirtschaft zugehen

Luftverkehr Kasseler Airport-Chef will stärker auf Wirtschaft zugehen

Der Chef des umstrittenen Flughafens Kassel-Calden, Ralf Schustereder, will den Airport stärker an den Interessen der nordhessischen Wirtschaft orientieren. Dafür wichtig sei der Austausch mit der Wirtschaftsförderung Region Kassel und mit der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg.

Voriger Artikel
"Grüne Berufe" beschließen Tarif-Mindestlohn: Start mit 7,40 Euro
Nächster Artikel
Neuer Windpark in der Nordpfalz offiziell in Betrieb genommen

Ralf Schustereder, Chef des Flughafens Kassel-Calden.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Calden. "Der Bedarf an Mobilität ist da - das zeigt der sehr ausgeprägte Geschäftsreiseverkehr", sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Am 10. Juli ist Schustereder genau 100 Tage im Amt.

Zur Eröffnung von Kassel-Calden im April 2013 hatte der Airport vor allem mit mangelnder Auslastung und Flugausfällen zu kämpfen. Schustereder sagte, er sei zuversichtlich, Kassel-Calden auf Kurs zu bringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr