Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
K+S: Produktion in zwei Werken startet wieder

Bergbau K+S: Produktion in zwei Werken startet wieder

Der Kali-Konzern K+S hat den Produktionsstopp in seinen Werken im hessischen Hattorf und im thüringischen Unterbreizbach nach wenigen Tagen wieder aufgehoben. Das Thüringer Kali-Werk arbeite seit Dienstag wieder, teilte die K+S Kali GmbH mit.

Voriger Artikel
Opel: Bestes erstes Quartal seit fünf Jahren
Nächster Artikel
Immer mehr Biomüll in Hessen

Der Firmensitz von K+S in Kassel.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel/Unterbreizbach. Hattorf folge an diesem Donnerstag. Das Unternehmen hatte die Produktion in den beiden Werken seit 1. April wegen Entsorgungsproblemen ruhen lassen. Salzhaltige Abwässer konnten wegen des niedrigen Wasserstandes der Werra nicht in entsprechender Menge in den Fluss geleitet werden. Betroffen waren knapp 1000 Mitarbeiter im hessisch-thüringischen Kali-Revier, die in Kurzarbeit gehen mussten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr