Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jeder dritte Hartz IV-Empfänger in Hessen ist erwerbstätig

Arbeit Jeder dritte Hartz IV-Empfänger in Hessen ist erwerbstätig

Jeder dritte Empfänger von Arbeitslosengeld II in Hessen war im vergangenen Jahr gleichzeitig erwerbstätig. Rund 85 300 Menschen, die in Beschäftigung waren, bezogen eine Grundsicherung, wie die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Betriebe in Hessen: 17 Prozent mehr für Gewässerschutz
Nächster Artikel
Opel hat Verluste gegenüber Vorjahr halbiert

Logo der Bundesagentur für Arbeit.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Frankfurt/Main. Im Jahr 2007 waren es 73 800 Menschen gewesen. 93 Prozent der 85 300 Empfänger gingen einer abhängigen Beschäftigung nach, knapp die Hälfte arbeitete in einem 450-Euro-Job. Etwa 6200 Bezieher waren selbstständig. Mehr als die Hälfte der Leistungsempfänger waren Frauen (53 Prozent).

Für 70 Prozent der Erwerbstätigen und 80 Prozent der Selbstständigen reichte das erzielte Einkommen den Angaben zufolge nicht zur Existenzsicherung aus, obwohl sie mehr als 15 Stunden pro Woche arbeiteten. Acht von zehn von ihnen waren auf der Suche nach einer besser bezahlten Tätigkeit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr