Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Investor eröffnet Rechenzentrum in früherem Bank-Gebäude

Computer Investor eröffnet Rechenzentrum in früherem Bank-Gebäude

Im früheren Gebäude einer Bank in Darmstadt können Unternehmen nun ihre Daten speichern. Das Rechenzentrum - kurz DARZ genannt - soll heute eröffnet werden. Das Angebot eines russischen Investors richtet sich hauptsächlich an mittelständische Unternehmen.

Darmstadt. Insgesamt stünden 8000 Quadratmeter zur Verfügung, davon allein 2400 Quadratmeter für die Datenspeicherung, teilte das Unternehmen mit. Das Gebäude stand einige Zeit lang leer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft