Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Inflationsrate in Hessen steigt auf 0,1 Prozent

Preise Inflationsrate in Hessen steigt auf 0,1 Prozent

Die Inflationsrate in Hessen ist im Februar auf 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Im Januar waren die Verbraucherpreise auf Jahressicht noch um 0,6 Prozent gesunken.

Voriger Artikel
Erdöl-Testbohrungen in Südhessen vor Abschluss: Ergebnisse erwartet
Nächster Artikel
Lederwarenbranche macht mehr Geschäft im Ausland

Die Inflationsrate ist gestiegen.

Quelle: Jens Büttner/Symbol

Wiesbaden. Binnen Monatsfrist stieg das Verbraucherpreisniveau im Februar um 1,0 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Der Anstieg gehe zu gleichen Teilen auf die im Monatsvergleich gestiegenen Preise für Nahrungsmittel, Mineralölprodukte und Dienstleistungen zurück. Binnen Jahresfrist sanken hingegen die Preise aller Energiearten. Der längerfristige Trend sinkender Preise für langlebige Gebrauchsgüter setze sich fort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr