Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Immobilienwirtschaft entdeckt Offenbach

Kommunen Immobilienwirtschaft entdeckt Offenbach

Offenbach mausert sich zu einer begehrten Adresse der Immobilienwirtschaft. In der Stadt sind mehr als 2000 Wohnungen geplant oder im Bau. "Da ist ein gewisser Boom am laufen", sagte Manfred Binsfeld, Teamleiter Immobilien Research bei Feri EuroRating in Bad Homburg der dpa.

Voriger Artikel
Lufthansa: Flugbetrieb läuft nach Piloten-Streik wieder planmäßig
Nächster Artikel
Mobilfunk-Discounter Drillisch plant Ladenkette

Projekte entstehen auf ehemaligen Industriebrachen.

Quelle: R. Holschneider

Offenbach. Die Investoren zieht vor allem das im Vergleich zu Frankfurt bessere Preis-Leistungsverhältnis an: Bauen in Offenbach ist billiger als in der Nachbarstadt, die Rendite höher.

Die meisten Projekte entstehen auf ehemaligen Industriebrachen. Die geplanten Neubauten sind in erster Linie für zahlungsbereite Kunden aus dem Rhein-Main-Gebiet und Neubürger konzipiert. Aus Sicht der Politik soll der Zuzug den Strukturwandel Offenbachs vorantreiben und der Stadt mittelfristig helfen, ihr schlechtes Image abzulegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr