Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Höhere Energiepreise belasten Verbraucher

Wiesbaden Höhere Energiepreise belasten Verbraucher

Die Verbraucher in Hessen werden wieder stärker durch erhöhte Energiepreise belastet.

Voriger Artikel
Software AG stellt Bilanz 2010 vor
Nächster Artikel
Hessen beim Ökolandbau in der Spitzengruppe

Themenfoto: Bjoern Schledorn / www.pixelio.de

Wiesbaden. Höhere Energiepreise belasten die Verbraucher in Hessen wieder stärker. Die Jahresteuerung stieg im Januar auf 1,6 Prozent, wie das Statistische Landesamt am 27.1. in Wiesbaden mitteilte.

Im Jahresdurchschnitt 2010 waren die Verbraucherpreise nur um 0,8 Prozent gestiegen. Im Januar waren Strom, Heizung und Kraftstoffe fast ein Zehntel teurer als ein Jahr zuvor.

Lebensmittel und Gebrauchsgüter wurden dagegen leicht billiger und dämpften den Preisanstieg. Insgesamt blieb die Teuerung im Januar moderat und deutlich unter der Warnschwelle von 2,0 Prozent, bis zu der die Europäische Zentralbank (EZB) Preisstabilität gewahrt sieht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr