Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hessischer Pumpenspezialist Pfeiffer Vacuum mit neuem Investor

Industrie Hessischer Pumpenspezialist Pfeiffer Vacuum mit neuem Investor

Der hessische Pumpenspezialist Pfeiffer Vacuum erhält einen neuen Investor: Der baden-württembergische Branchenkonkurrent Busch hat über eine Beteiligungsgesellschaft 15 Prozent der Aktien am TecDax-Unternehmen aus Aßlar (Lahn-Dill-Kreis) erworben, wie Busch am Montag in Maulburg mitteilte.

Aßlar/Maulburg. Bei dem Kauf handle es sich um eine Finanzbeteiligung. Den Angaben zufolge plant Busch nicht, den Anteil über 30 Prozent auszubauen und Kontrolle über Pfeiffer zu erlangen. Auch sei keine Einflussnahme auf Vorstand und Aufsichtsrat angepeilt.

"Pfeiffer Vacuum ist ein starkes Unternehmen mit einer überzeugenden Strategie und einem Management, das die Herausforderungen in seinen Märkten in den vergangenen Jahren erfolgreich gemeistert hat", sagte Sami Busch, einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Busch-Holding. Als langfristiger Investor will Busch demzufolge am Potenzial des Marktes mitverdienen.

Pfeiffer Vacuum stellt Vakuumpumpen für eine Reihe von Anwendungen her. Hauptkunde ist die Halbleiterindustrie, die für die Herstellung von Chips Spezialpumpen für staubfreie Arbeitsräume benötigt. Pfeiffer beschäftigt nach jüngsten Angaben weltweit rund 2300 Mitarbeiter, Busch mehr als 2700.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft