Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Hessische Wirtschaft im ersten Halbjahr gewachsen

Konjunktur Hessische Wirtschaft im ersten Halbjahr gewachsen

Die hessische Wirtschaft ist im ersten Halbjahr 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,7 Prozent gewachsen. Damit liege das Land genau im Bundesschnitt, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mit.

Voriger Artikel
Nächste Runde im Verfahren um Aus des Opel-Werks Bochum eröffnet
Nächster Artikel
Fahndung wegen Steuerhinterziehung mit Umwelt-Zertifikaten

Ein Arbeiters auf einer Baustelle in Frankfurt am Main.

Quelle: B. Roessler/Archiv

Wiesbaden. Nach dem mäßigen Wachstum von 0,9 Prozent im Gesamtjahr 2013 sei in den ersten sechs Monaten 2014 ein deutliches Anziehen der Konjunktur in Hessen erkennbar. Vor allem das produzierende Gewerbe habe zugelegt, Dienstleistungen seien dagegen unterdurchschnittlich gewachsen. Im Ländervergleich lag Schleswig-Holstein mit einem preisbereinigten (realen) Wachstum von 3,0 Prozent vorn, Hamburg mit 0,7 Prozent an letzter Stelle. Nominal legte die hessische Wirtschaft im ersten Halbjahr um 3,7 Prozent zu (Bundesschnitt: 3,6 Prozent).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr