Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hessische Industrie lebt von Auslandsaufträgen

Industrie Hessische Industrie lebt von Auslandsaufträgen

Das Ausland hält die Auftragslage der hessischen Industrie stabil. Von Januar bis September verzeichnete die Industrie preisbereinigt 1,1 Prozent mehr Aufträge als im Vorjahreszeitraum.

Wiesbaden. Dabei nahmen Bestellungen aus dem Ausland um 3,7 Prozent zu, während die Inlandsaufträge um 2,7 Prozent zurückgingen, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Im September lagen die Aufträge insgesamt sogar um 6,6 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Ein starkes Plus von 13,8 Prozent Bestellungen aus dem Ausland machten in dem Monat ein Minus von 3,7 Prozent im Inland mehr als wett. Allein die Pharmaindustrie verzeichnete nach Angaben der Wiesbadener Behörde fast ein Drittel mehr Aufträge als im September 2013.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft