Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Hessische Exporte legen 2013 deutlich zu

Außenhandel Hessische Exporte legen 2013 deutlich zu

Gegen den Bundestrend hat Hessen im vergangenen Jahr bei den Exporten um 4,4 Prozent zugelegt. Insgesamt führte das Bundesland Waren im Wert von rund 57,7 Milliarden Euro aus, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte.

Wiesbaden. Bundesweit gingen die Exporte dagegen leicht um 0,2 Prozent zurück.

Hessischer Exportschlager waren chemische und pharmazeutische Erzeugnisse (16,4 Mrd Euro), dahinter folgten mit Abstand Fahrzeuge und Fahrzeugteile (6,7 Mrd Euro). Wichtigstes Abnehmerland waren mit 6,2 Milliarden Euro die USA, gefolgt von Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Italien und China.

Zugleich importierte Hessen im vergangenen Jahr 3,1 Prozent mehr - der Warenwert von 80,3 Milliarden Euro übersteigt auch deutlich die Exporte. Auch bei der Einfuhr lagen die USA an der Spitze der Lieferländer mit rund 7,8 Milliarden Euro, gefolgt von China und den Niederlanden. Elektrotechnische Erzeugnisse sowie Fahrzeuge und Fahrzeugteile standen mit jeweils rund 11,1 Milliarden Euro an der Spitze der Importe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft