Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Hessens Einzelhändler verbuchen Umsatzplus

Handel Hessens Einzelhändler verbuchen Umsatzplus

Hessens Einzelhändler haben im Jahr 2014 ein leichtes Umsatzplus verbucht. Preisbereinigt stiegen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr auch dank des guten Weihnachtsgeschäfts um 0,7 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte: Im Dezember erzielten die Einzelhändler im Vergleich zum Vorjahresmonat ein reales Plus von 4,2 Prozent.

Voriger Artikel
Niederlage für Commerzbank im Streit um Abberufung von Personalchef
Nächster Artikel
Ausländische Firmen kommen nach Hessen

Zwei Personen tragen Einkaufstüten.

Quelle: Marc Müller/Archiv

Wiesbaden. Vergleichbare Umsatzzuwächse habe es seit Juni 2012 nicht mehr gegeben.

Der gute Verkauf von Haushaltsgeräten sowie Sport- und Spielsachen habe vor allem zu dem Anstieg beigetragen, erklärte ein Sprecher der Behörde. Auch der Versand- und Internethandel habe gute Zuwächse eingefahren und dabei stark vom Weihnachtsgeschäft profitiert.

Die Zahl der Beschäftigten im Einzelhandel erhöhte sich ebenfalls leicht im Jahresvergleich. Insgesamt gab es nach Angaben der Statistiker ein Plus um 1,1 Prozent. Bei den Vollzeitbeschäftigten sei der Wert um 1,5 Prozent und bei den Teilzeitbeschäftigten um 0,8 Prozent gestiegen. Absolute Zahlen zur Umsatzentwicklung und der Zahl der Beschäftigten legte das Landesamt nicht vor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr