Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Hessens Chemie klagt über Produktionseinbruch und schwache Exporte

Chemie Hessens Chemie klagt über Produktionseinbruch und schwache Exporte

Hessens Chemie-Industrie hat nach einem guten Jahresstart seit Mai einen Produktionseinbruch erlitten. Das berichtete der Vorstandsvorsitzende des Verbandes HessenChemie, Hartmut Erlinghagen, am Mittwoch in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Bis zum August lag die Produktion noch um 3,1 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Wegen des Einbruchs rechnet die Branche nun nur noch mit einer Jahressteigerung von 1,5 Prozent, was das Vorkrisenniveau von 2007 erneut verfehlt. Auch die Umsatzsteigerung von 3,6 Prozent bis August lässt sich voraussichtlich nicht für das Gesamtjahr halten, sondern dürfte bei plus 1,5 Prozent liegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft