Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hessen schmiedet neues Bündnis für Ausbildung

Ausbildung Hessen schmiedet neues Bündnis für Ausbildung

Hessen startet eine neue Kampagne, um für Jugendliche die Situation auf dem Ausbildungsmarkt im Land zu verbessern. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) will heute in der Wiesbadener Staatskanzlei mit Vertretern von Kammern und Gewerkschaften, den Kommunen und der Regionaldirektion für Arbeit ein Bündnis für Ausbildung unterzeichnen.

Voriger Artikel
SAP will Standorte in Südhessen bündeln
Nächster Artikel
Schwellenländer geben Darmstädter Merck Auftrieb

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU).

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Wiesbaden. Ziel der Initiative ist laut Staatskanzlei, dass kein ausbildungswilliger Jugendlicher im Land ohne Lehrstelle bleibt. In Hessen gab es bereits von 2004 bis 2012 einen Pakt für Ausbildung. Das neue Bündnis schließt mit einem anderen Teilnehmerkreis an diese Initiative an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr