Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Hessen arbeiteten rund 4,5 Milliarden Stunden

Konjunktur Hessen arbeiteten rund 4,5 Milliarden Stunden

Gemeinsam sind die Hessen fleißig: 4,511 Milliarden Arbeitsstunden haben sie 2013 geleistet. Der leichte Anstieg von 0,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr erkläre sich aus dem neuen Höchststand von 3,25 Millionen Erwerbstätigen, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Wiesbaden. Jeder einzelne arbeitete etwas weniger als 2012: Die Jahresarbeitszeit sank um 0,3 Prozent auf 1390 Stunden. In Industrie und produzierendem Gewerbe stieg die Zahl der Arbeitsstunden, in Dienstleistungen und Landwirtschaft sank sie dagegen. Die Gesamtzahl der Arbeitsstunden ist in den letzten Jahren stetig gestiegen und steuert auf die Marke von 4,529 Milliarden Stunden im Jahr 2000 zu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft