Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Hersteller von Aufsprudelgeräten wächst weiterhin stark

Getränke Hersteller von Aufsprudelgeräten wächst weiterhin stark

Mit Geräten zum Wasser-Aufsprudeln macht der Hersteller Sodastream in Deutschland weiterhin ein stark wachsendes Geschäft. Der Gesamtumsatz inklusive Kohlensäurefüllungen und Fruchtsirups sei im ersten Halbjahr um 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gewachsen, berichtete das Unternehmen am Freitag an seinem Deutschlandsitz in Bad Soden bei Frankfurt.

Voriger Artikel
13 Bewerber haben konkretes Interesse am Flughafen Hahn
Nächster Artikel
Triwo AG bietet auch für Airport Hahn

SodaStream Gerät.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Bad Soden. Man habe in den sechs Monaten 240 000 neue Haushalte dazu gewonnen, erklärte Deutschland-Geschäftsführer Ferdinand Barckhahn, der gleichzeitig eine massive Werbekampagne für die Aufsprudler ankündigte. Inzwischen stehe in rund zwei Millionen deutschen Haushalten ein Sodastream-Gerät. Das entspricht einem Anteil von rund 5 Prozent.

Das an der US-Börse Nasdaq notierte Unternehmen aus Israel bezeichnet sich selbst als Weltmarktführer und vertreibt seine Geräte in 46 Ländern, wobei Deutschland der stärkste Einzelmarkt sei. Seit 2011 habe sich der Umsatz nahezu verdreifacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr