Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Hauptsitz von Deutsche Wohnen ist jetzt Berlin

Immobilien Hauptsitz von Deutsche Wohnen ist jetzt Berlin

Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen hat ihren Firmensitz von Frankfurt am Main nach Berlin verlegt. Dies wurde am Donnerstag entsprechend im Handelsregister umgetragen, wie das Unternehmen mitteilte.

Berlin. In Berlin befindet sich schon seit Jahren die Hauptniederlassung. Mehr als 100 000 der insgesamt 160 000 Wohnungen im Bestand von Deutsche Wohnen sind in Berlin.

Vorstandschef Michael Zahn erinnerte an die gemeinnützige Berliner Gehag, die 2007 mit der Frankfurter Deutsche Wohnen zusammenging. "Wohnungsneubau und bezahlbare Wohnungen für die Mittelschicht wollen wir auch heute in Berlin bereitstellen. Mit der Sitzverlegung unterstreichen wir unsere Bereitschaft zur Kooperation und zum konstruktiven Dialog mit der Stadt", sagte Zahn zur Begründung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft