Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Griechenlands Finanzminister Varoufakis will auch nach Frankfurt

Finanzen Griechenlands Finanzminister Varoufakis will auch nach Frankfurt

Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis will nun doch auch nach Frankfurt und Berlin reisen, um die Haltung Griechenlands zur Rückzahlung der Schulden zu erklären.

Voriger Artikel
IG BAU fordert mehr Geld für Gebäudereiniger
Nächster Artikel
Warnstreiks der IG Metall in Hessen und Rheinland-Pfalz

Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis.

Quelle: Etienne Laurent

Paris. Angesichts der Bedeutung Deutschlands in Europa wolle er so bald wie möglich mit Finanzminister Wolfgang Schäuble zusammenkommen, sagte er am Sonntag bei einem Besuch in Paris. Varoufakis hatte dort mit seinem französischen Kollegen Michel Sapin getroffen. Ursprünglich war der Besuch in Paris für Montag geplant. Varoufakis will am Montag nach London und am Dienstag nach Rom reisen. In London sind auch Treffen mit Vertretern der Finanzbranche geplant. Ein Besuch in Deutschland war anfänglich nicht vorgesehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr