Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gewerkschaft beklagt Funktionswandel der Leiharbeit

Arbeitsmarkt Gewerkschaft beklagt Funktionswandel der Leiharbeit

Mit dem Wandel der Leiharbeit befassen sich die IG Metall und ihre Otto-Brenner-Stiftung heute in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Zu diesem Thema soll eine Studie vorgestellt werden. Nach bisheriger Analyse unter anderem des Gewerkschaftsvizes Detlef Wetzel wird die Zeit- oder Leiharbeit nach dem Überwinden der aktuellen Wirtschaftskrise explosionsartig anwachsen. Mit Beginn der Krise hätten die Leiharbeitnehmer als erste ihre Jobs verloren. Die IG Metall beklagt, dass mit dieser Beschäftigungsform immer mehr reguläre Arbeitsplätze ersetzt werden. Die Organisation tritt daher für strikte Befristungen der Leiharbeitsverhältnisse und gleiche Bezahlung im Vergleich zur Stammbelegschaft ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft