Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Getränkekarton-Hersteller Tetrapak verbucht Umsatzrückgang

Verpackung Getränkekarton-Hersteller Tetrapak verbucht Umsatzrückgang

Der Getränkekarton-Hersteller Tetrapak kämpft mit einem schrumpfenden Markt und einer schwächelnden Nachfrage in Deutschland. Der Umsatz sei 2013 von 445 Millionen auf 407 Millionen Euro gefallen, sagte Geschäftsführer Stephan Karl in Hochheim der dpa.

Voriger Artikel
Experte: Tarifeinheit darf kleine Gewerkschaften nicht abwürgen
Nächster Artikel
Verhandlungen zu Opel-Ausstieg in Bochum gehen weiter

Tetrapak verbuchte einen Umsatzrückgang.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hochheim. Die Zahl der verkauften Verpackungen sank von 4,6 Milliarden auf 4,3 Milliarden. "Der Bereich steht momentan sehr unter Druck", erklärte der Manager. "Für den Geschäftsverlauf im Jahr 2014 müssen wir ganz realistisch sein: Wenn wir halten, was wir haben, dann sind wir sehr zufrieden." Für die sinkende Nachfrage machte Karl vor allem die Einführung von PET-Flaschen und Pflichtpfand verantwortlich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr