Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Gespräch zwischen Flugbegleitern und Lufthansa findet statt

Tarife Gespräch zwischen Flugbegleitern und Lufthansa findet statt

Im Tarifkonflikt der Flugbegleiter der Lufthansa sprechen beide Parteien noch miteinander. Ein für Mittwochmorgen angesetztes Gespräch zwischen Lufthansa-Personalvorstand Bettina Volkens und dem Chef der Kabinengewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, finde statt, erklärten beide Seiten kurz vorher.

Frankfurt/Main. Am Vortag hatte es Streit um mögliche Inhalte gegeben. Ufo steht kurz vor einem Streik, der am 1. Juli beginnen und bis in den September immer wieder tageweise aufflammen soll. Lufthansa will den Ausstand noch abwenden. Es geht um die künftigen Betriebs- und Übergangsrenten von rund 19 000 Flugbegleitern der Lufthansa-Kerngesellschaft. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft