Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Frankfurter Sparkasse legt zu: Jahresergebnis kratzt an Rekordwert

Banken Frankfurter Sparkasse legt zu: Jahresergebnis kratzt an Rekordwert

Die Frankfurter Sparkasse hat im vergangenen Jahr nur knapp ihr Rekordergebnis aus dem Jahr 2012 verpasst. Der Vorsteuergewinn von 134,6 Millionen Euro liege nur rund eine Million Euro unter dem Bestwert in der inzwischen 193-jährigen Geschichte des Instituts.

Frankfurt/Main. "Vor dem Hintergrund der allseits bekannten Herausforderungen von Niedrigzinsumfeld, Digitalisierung und Regulierung sind wir mit dem Jahr 2014 absolut zufrieden", bilanzierte Vorstandschef Herbert Hans Grüntker laut Redetext am Freitag in Frankfurt.

Von dem auf 70 (Vorjahr: 60) Millionen Euro erhöhten Jahresüberschuss werden wie in den Vorjahren 40 Millionen Euro an die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) als Konzernmutter ausgeschüttet.

Deutschlands viertgrößte Sparkasse sei auch gut ins Jahr 2015 gestartet. Kredit- und Einlagengeschäft verliefen weiterhin lebhaft, erklärte Grüntker: "Für das Gesamtjahr sind wir zuversichtlich, ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft