Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regen

Navigation:
Flughafen Hahn künftig nur noch mit einem Geschäftsführer

Luftverkehr Flughafen Hahn künftig nur noch mit einem Geschäftsführer

Der Flughafen Hahn will künftig nur noch mit einem statt mit zwei Geschäftsführern auskommen. Eine entsprechende Einigung sei heute in den Aufsichtsgremien der Gesellschaft erzielt worden, teilte der Flughafen am Montag mit.

Voriger Artikel
Fusion zur größten deutschen Kirchenbank perfekt
Nächster Artikel
Arbeitslosenzahlen in Hessen leicht gesunken

Markus Bunk ist ab Juli alleiniger Geschäftsführer.

Quelle: Thomas Frey/ Archiv

Hahn. Damit werde Markus Bunk ab Juli alleiniger Geschäftsführer der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH, die Stelle des ausgeschiedenen Geschäftsführers Heinz Rethage werde nicht neu besetzt. Damit könnten Kosten früher gespart werden als ursprünglich im Neustrukturierungskonzept geplant, so der Flughafen. Der Flughafen Hahn, der zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz und zu 17,5 Prozent Hessen gehört, kämpft seit Jahren mit rückläufigen Passagier- und Frachtzahlen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr