Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Flughafen Hahn: Dreyer sagt Klärung offener Fragen zu

Luftverkehr Flughafen Hahn: Dreyer sagt Klärung offener Fragen zu

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat angesichts der Turbulenzen um den Verkauf des Flughafens Hahn die Klärung offener Fragen zugesagt.

Voriger Artikel
Deutsche Börse schließt Verkauf von US-Tochter ISE ab
Nächster Artikel
Land will chinesischem Hahn-Käufer letzte Chance geben

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD).

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Mainz. "Die Koalition ist sich in diesen Punkten absolut einig", sagte Dreyer am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. Die Opposition aus CDU und AfD sowie die Koalitionspartner FDP und Grüne hatten verlangt, dass Zweifel beim Airport-Verkauf ausgeräumt werden. Dreyer hält an Innenminister Roger Lewentz (SPD) fest. "Die Frage stellt sich für mich nicht", sagte sie über die Forderung nach personellen Konsequenzen. Lewentz hatte das Verkaufsverfahren des Flughafens mit dem chinesischen Investor SYT gestoppt, nachdem eine Teilzahlung für Grundstücke ausgeblieben war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr