Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
"FAS": Blessing soll Commerzbank über 2016 hinaus führen

Banken "FAS": Blessing soll Commerzbank über 2016 hinaus führen

Commerzbank-Chef Martin Blessing soll nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" ein neuer Vertrag angeboten werden. Der aktuelle Vertrag des 52 Jahre alten Vorstandsvorsitzenden endet im Oktober 2016. Die Zeitung beruft sich auf Aufsichtsratskreise und berichtet, die Personalie werde nach der Sommerpause thematisiert.

Voriger Artikel
Gas-Pipeline Nord Stream: Wintershall will bei Ausbau mitmachen
Nächster Artikel
Commerzbank beschleunigt ihren Erholungskurs

Das Logo der Commerzbank an der Fassade der Frankfurter Zentrale.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Niemand glaube, dass Blessing das Angebot ausschlage. Blessing wird in dem Bericht mit dem Satz zitiert: "Diese Frage beantworte ich dem Aufsichtsrat, wenn es so weit ist." Ein Sprecher der Commerzbank wollte den Bericht am Samstag nicht kommentieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr