Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ex-Commerzbank-Chef verlässt Fraport-Aufsichtsrat

Frankfurt Ex-Commerzbank-Chef verlässt Fraport-Aufsichtsrat

Ex-Commerzbank-Chef Klaus-Peter Müller verlässt zum Jahresende den Aufsichtsrat des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport.

Voriger Artikel
Unsichere Beschäftigung zurückdrängen
Nächster Artikel
Arbeitslosigkeit in Hessen gestiegen

Müller verlässt zum Jahresende den Fraport-Aufsichtsrat. (Archiv)

Frankfurt. Müller sei offiziell in der letzten Sitzung des Kontrollgremiums am 13. Dezember verabschiedet worden, teilte die Fraport AG am Donnerstag in Frankfurt mit. Der heute 66- Jährige gehörte dem Gremium seit dem 28. Mai 2008 an. Seine Nachfolgerin im Fraport-Aufsichtsrat wird zum 1. Januar Margarete Haase aus dem Vorstand der Deutz AG (Köln). Die 57-Jährige ist im Vorstand des Motorenherstellers für Finanzen und Personal zuständig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr