Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Euronext buhlt um deutsche Kunden: 2018 erste Börsengänge

Börsen Euronext buhlt um deutsche Kunden: 2018 erste Börsengänge

Die Vierländerbörse Euronext wirbt nun auch in Deutschland um junge Börsenkandidaten - und macht damit der Deutschen Börse in ihrem Heimatmarkt Konkurrenz. "Unser Ziel ist, der Haupttechnologiemarkt in Europa zu werden", sagte Vorstandsmitglied Anthony Attia den Nachrichtenagenturen dpa und dpa-AFX in Frankfurt.

Voriger Artikel
Studie: Hessen bundesweit mit wenigsten Privatinsolvenzen
Nächster Artikel
Wisag und Verdi: Keine Änderungen für Acciona-Beschäftigte

Analysten arbeiten an der Börse Euronext. Foto: Ian Langsdon/Archiv

Frankfurt/Paris. Von neuen Niederlassungen in Frankfurt und München aus bemüht sich die Euronext um junge Technologie-Unternehmen als Kunden. "Wir haben bereits deutsche Unternehmen in der Pipeline, die im nächsten Jahr ein Listing an der Euronext anstreben", sagte der Euronext-Repräsentant für Deutschland, Michael Schatzschneider.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr