Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Ernüchterndes Halbjahr für Hessens Bauunternehmen

Einbußen Ernüchterndes Halbjahr für Hessens Bauunternehmen

Das hessische Bauhauptgewerbe hat in den ersten sechs Monaten deutlich unter der Wirtschaftsflaute gelitten.

Wiesbaden. «Die Halbjahresbilanz aller Indikatoren ist ernüchternd», teilte das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mit. Die Umsätze brachen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro ein. Der Auftragseingang lag im ersten Halbjahr auch wegen wetterbedingter Einbußen zu Jahresbeginn um 13 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Die Zahl der Beschäftigten sank im Juni binnen Jahresfrist um 5,2 Prozent auf 45 400. Im Juni allein lag der Auftragseingang um 3,5 Prozent niedriger als noch ein Jahr zuvor. Die Umsätze schrumpften im selben Zeitraum um 13 Prozent auf 440 Millionen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft