Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Erneut mehr Touristen in Hessen

Tourismus Erneut mehr Touristen in Hessen

Nach dem Rekordzustrom von Touristen 2013 bleibt Hessen als Reiseziel beliebt. Hotels und andere Beherbergungsbetriebe in Hessen zählten im ersten Quartal 2014 knapp 2,9 Millionen Gäste.

Voriger Artikel
Kapitalerhöhung und Zielkorrektur: Deutsche-Bank-Aktie mit Verlusten
Nächster Artikel
Kion will Marktposition in Asien und USA stärken

Hessen bleibt ein beliebtes Reiseziel.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Wiesbaden. Das waren etwa fünf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte. Mit über zwei Millionen waren die Inlandsgäste deutlich in der Mehrheit. Dafür stieg die Zahl der Auslandstouristen kräftiger um 5,5 Prozent auf 742 000 an, wie die Behörde in Wiesbaden errechnete. Bei der Zahl der Übernachtungen legten die ausländischen Gäste um 8,4 Prozent auf 1,5 Millionen zu. Vergangenes Jahr hatten 13,2 Millionen Gäste Hessen besucht, es war das fünfte Rekordjahr in Folge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr