Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Einenkel-Klage gegen Opel: Gerichtsverhandlung Ende Mai

Auto Einenkel-Klage gegen Opel: Gerichtsverhandlung Ende Mai

Der Rechtsstreit um die Verlagerung der Zafira-Produktion vom Opel-Standort Bochum nach Rüsselsheim wird Ende Mai vor Gericht verhandelt. Das sagte eine Sprecherin des Landgerichts Darmstadt am Donnerstag.

Voriger Artikel
Pumpenhersteller Pfeiffer Vacuum leidet unter Nachfrageflaute
Nächster Artikel
Gabelstapler-Hersteller Kion will Nummer eins im Markt werden

Der Zafira soll nicht mehr in Bochum produziert werden.

Quelle: C. Seidel/Archiv

Darmstadt. Der Bochumer Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel wirft der Adam Opel AG vor, den Aufsichtsrat nicht korrekt über Pläne informiert zu haben, die Produktion des Familienwagens Zafira Ende 2014 vom Ruhrgebiet nach Hessen zu verlagern. Diese Entscheidung besiegelte das Ende der Autofertigung in Bochum. Am Standort bleibt ein Warenverteilzentrum, das 700 Mitarbeiter beschäftigen soll. Die Verhandlung war bereits zwei Mal verschoben worden und ist jetzt auf den 27. Mai 2014 terminiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr